Fachschule für Technik / Fachrichtung Bekleidungstechnik Schwerpunkt Fertigung

Technikerinnen/Techniker mit dem Schwerpunkt Fertigung planen und steuern die Produktion.

Ausbildungsdauer

2 Jahre – Vollzeit (36 Wochenstunden + Übungsstunden)

Ausbildungsbeginn

Zum Schuljahresbeginn nach den hessischen Sommerferien

Ausbildungsvoraussetzung

Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Bekleidungsberuf und 1 Jahr Berufspraxis oder der Nachweis von 5 Jahren beruflicher Tätigkeit in einem Unternehmen der Bekleidungsindustrie und eine Feststellungsprüfung

Anmeldung

Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode
Peter-Bied-Straße 55
65929 Frankfurt am Main

Den Antrag zur Anmeldung finden Sie unter Download.

Ausbildungskosten

Kein Schulgeld – es gilt das Gesetz über die Lernmittelfreiheit in Hessen. Der Materialkostenzuschuss von 300.-€ ist zu Beginn der Ausbildung zu entrichten, davon 15.-€ als Bearbeitungsgebühr bei der Anmeldung.

Förderungsmöglichkeiten

BAföG, Meister-BAföG
Die Anträge für die Förderung sind vor Beginn der Ausbildung bei der zuständigen Stelle am ersten Wohnort zu stellen.


Ausbildungsinhalte:

Konstruktion von Bekleidung
Betriebsorganisation
Kostenrechnung
Fertigungsmethoden und -verfahren
Arbeitsstudien
Produktionsplanung und Steuerung
Auswahl der Betriebsstätten
Betriebsmittelauswahl
Produktionsüberwachung
Qualitätsmanagement
Ausbildung und Methodentraining
Consulting


Projekte aus dem Unterricht:

Projekt "kids point" 2012


Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode